03496 4156919 info@bssv-koethen.de

Die Vorrundenspiele zur Ermittlung des Landesmeisters 2019 im Hallenbosseln verliefen wieder in einer harmonischen Atmosphäre.

Größere Überraschungen in der Ergebnisliste blieben auch diesmal aus.

Auf den ersten Plätzen bei den Damen und Herren konnten sich jeweils ohne Punkteinbuße die Sportler des BSSV Köthen einordnen.

Den 2. Platz bei den Damen belegen die Damen aus Zeitz, auf Platz 3 kommen die Damen BSSV Köthen III.

Bei den Herren teilen sich BSV Zeitz und BSSV Köthen II punktgleich den 2.Platz. Auf Platz 3 haben im Moment die HG 85 Köthen I und BSSV Köthen III.

HG 85 Köthen II belegt Platz 6.

Die beiden Neulinge des HSV Medizin Magdeburg konnte erwartungsgemäß noch keine Erfolge verbuchen, aber unheimlich viel lernen.

Bei den Mental–Behinderten führt der SVGR Sangerhausen die Tabelle an, gefolgt von HG 85 Köthen II und HG 85 Köthen I.

Die endgültige Entscheidung fällt am 18. Mai, wenn die Rückrunde in der „Heinz Fricke“ Halle der HG 85 Köthen ausgetragen wird. Hier entscheidet sich auch die Qualifikation für die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften 2019 im Oktober – in Riegelsberg.