03496 4156919 info@bssv-koethen.de

Neue Mitstreiter in der Sportart Boccia gesucht!

Hallenboccia ist ein Ganzjahressport.

Wir begrüßen Frauen, Männer und Jugendliche, die den ersten Schritt als Bocciaspieler machen  möchten.

Die aus Italien stammende Sportart wird seit 2 Jahren beim BSSV Köthen e.V. angeboten. Boccia kann von jedem ausgeübt werden, egal ob jemand behindert ist oder auch nicht. Das Alter spielt auch keine Rolle.

Hallenboccia wird mit Lederbällen gespielt, die mit Kunststoffgranulat gefüllt sind. Ziel des Spiels ist es, die roten und blauen Bälle so nah wie möglich an den weißen Zielball (auch Jack genannt) zu platzieren. Zwei Mannschaften spielen gegeneinander (Mannschaft besteht aus 3 Spieler). Es wird ausgelost, wer mit rot oder blau spielt.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, auch Menschen mit starken Bewegungseinschränkungen Können   diese Sportart ausüben.

Die Bewegung der Bälle fördert die Koordination, Konzentration, Zielgenauigkeit und weckt den Ehrgeiz und den Teamgeist.  Deutsche Meisterschaften, Teilnahme an Trainingslagern Freundschaftsturniere  haben bereits in unserem Sportkalender einen festen Bestandteil.

Wer Interesse an dieser schönen Sportart hat, den laden wir zu einer Schnupperstunde

am   Montag, d. 18.März 2019 um 10,00 Uhr in die Sporthalle der Hochschule – Anhalt, Bernburger-Straße

herzlich ein.

                              Traut euch – kommt zu uns!

Wir freuen uns auf Euch.

Irmgard  Klotsch

Übungsleiterin