03496 4156919 info@bssv-koethen.de

BSSV Köthen erstmals unter den 10 Besten im Ländervergleich

 

Zum ersten Mal nahmen 4 Boccia-Spieler des BSSV Köthen am Länderpokal des Deutschen Behindertensportverbandes e. V. (DBS) teil. Der 11. Länderpokal im Boccia (Halle) fand am 01. Juni 2019 in Arnstadt (LV Thüringen) statt. 16 Mannschaften aus fast allen Bundesländern waren zu diesem Ländervergleich angetreten. Dass der BSSV Köthen bei seiner ersten Teilnahme an diesem Turnier sozusagen auf Anhieb den 7. Platz erringen konnte, wurde auf der Siegerehrung besonders gewürdigt. In einem anstrengenden Turnier konnten sich die Köthener Boccia-Spieler Irmgard Klotsch, Giesela Nicht, Jürgen Nicht und Helga Stümpel gegen weitaus erfahrenere Mannschaften in dieser Sportart behaupten. Dieser Erfolg macht uns stolz, ist aber auch gleichzeitig Ansporn zum weiteren konzentrierten Training und macht Lust auf die Deutschen Meisterschaften im September in Berlin.

 

Dr. G.Nicht